* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








†Todestag von Kurt Cobain†

Heute vor 12 Jahren hat sich einer der größten und besten Musikern das Leben genommen. Kurt Cobain. Nirvana hat einen Meilenstein in der Musikszene gesetzt.

Cobain wusste, wie es war, als Kind abgeschoben zu werden, er wusste, wie schwer es ist, zu leben. Er war einer der wenigen Menschen, die verstanden, was in den jungen Menschen vorging. darum sprachen seine Songs( und das tun sie auch heute noch) der jungen Generation aus der Seele.
Kurt war sicher nicht ein geisteskranker Phsycho, nur weil er sich das leben genommen hat.
Er hat nicht die Augen geschlossen, und hinter einer gespielten Fröhlichkeit gelebt, wie der Rest es macht. Nein, er musste einfach, dass das nicht das leben sein kann. Das dass nicht das leben sein darf. Er ist vor dem Leben weggerannt, hat sich hinter seinen Drogen versteckt, hat sich isoliert. Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, da muss man sich dann seinen Leben stellen. und es vielleicht beenden, weil es sonst nicht mehr geht(„ Es ist besser auszubrennen als langsam zu verblassen)

Für Kurt war es nach unserer Sicht viel zu früh. Aber für ihn war es schon fast zu spät.
Wie verzweifelt muss man sein, um sterben zu wollen? seine Familie allein zu lassen?! alles was man liebt zurück zu lassen?!

Kurt, wir werden dich für immer lieben und nie vergessen!


Frieden, Liebe, Mitgefühl, Kurt Cobain

WE LOVE YOU AND MISS YOU!

5.4.06 20:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung